Donnerstag, 17. März 2016

Helping me Grow

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde immer es gibt Stempelsets aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog, bei denen ich denke die brauche ich nicht wirklich.

Das Set "Helping me Grow" von Seite 20 ist eins davon ... oder besser gesagt "war" eins davon ;o))

Ich hatte es mir doch vor ein oder zwei Wochen bestellt und heute bei strahlendem Sonnenschein kam der Zeitpunkt wo ich ein wenig damit gespielt habe:


Benutzt habe ich unseren "Farbkarton Seidenglanz" ... er eignet sich wunderbar zum colorieren mit dem Wassertankpinsel, da er (ähnlich wie Aquarellpapier) das Wasser viel besser aufnimmt aber nicht so "grob" ist wie richtiges Aquarellpapier.


Außerdem funkelt bzw. glitzert er ein ganz klein bisschen und sieht dadurch gleich noch besser aus.


Die Farben die ich benutzt habe sind Glutrot, Osterglocke und Kürbisgelb ... ach ja und die Blätter sind in Olivgrün coloriert. Damit der Stempelabdruck durch das Wasser nicht verläuft benutze ich unser Archival Stempelkissen in Schwarz.


Die Kleckse und Tropfen habe ich ebenfalls mit dem Wassertankpinsel gemacht. Hier muß man etwas Mut haben und akzeptieren, dass sie nicht unbedingt da landen wo man sie haben möchte ... aber mir gefällt das gerade gut da so jede Karte etwas anders aussieht.


Den Briefumschlag habe ich auch noch passend coloriert wie ihr sehen könnt!

So und jetzt mache ich einen kurzen Spaziergang zum Briefkasten denn zwei der vier Karten machen sich auf den Weg zu Geburtstagskindern ;o)) ... #imbringingbirthdaysback

Freitag, 11. März 2016

Haus- und Garagenflohmarkt in Westerkappeln

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt sind wir letztes Jahr umgezogen.  Und wie das so ist haben wir nicht alles an Hausrat etc. mitgenommen.  Daher findet morgen am Samstag den 12.3. von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Haus- und Garagenflohmarkt statt. Fillkampstr. 41 in Westerkappeln.  Kommt einfach vorbei wenn ihr in der Nähe wohnt!
Freu mich euch zu sehen!!!

Montag, 7. März 2016

Inspirationen ...

Oft werde ich gefragt, wo ich meine Ideen für Karten her habe und ich sag dann immer "Ich finde viele tolle Karten im Internet und oft entstehen dann aus zwei oder drei verschiedenen Karten eine neue Idee für mich!" 

So war es auch heute!
Am Freitag habe ich von einer sehr netten Demokollegin eine Karte zugeschickt bekommen und die Technik fand ich einfach Klasse ... Sie hat netterweise auf der Rückseite der Karte notiert, von wem sie wiederum die Idee für die Technik hatte.

Es war eine Z-Fold-Karte, die sie HIER gesehen hatte.

Ich war dann gestern auf Pinterest und habe eine tolle Karte von Sabine Rüdiger gesehen und so ist dann heute dies entstanden:


Eine Z-Fold-Karte (allerdings im Hochkant Format und nicht wie das Original im Querformat) im Design wie ich es so ähnlich bei Sabine gesehen habe. Himmelblau kombiniert mit Flüsterweiß, Wildleder und Savanne ... na und da die Karte sooo einfach ging und ich für diverse liebe Menschen noch Karten benötigte, habe ich mit Farbe gespielt. 

Erst in Farngrün:


Dann in Rosenrot:


Und zu guter Letzt in Kirschblüte:


Und weil es so ein Spaß macht werde ich wohl gleich wieder ins Bastelzimmer gehen und weiter machen ;o)