Montag, 19. September 2016

Teamtreffen 2016 der Stempelperlen

Ich bin euch ja noch einen kurzen Bericht vom diesjährigen Teamtreffen der Stempelperlen schuldig. Wir haben uns wie die letzten Jahre auch schon im Hotel van der Falk in Melle getroffen und nachdem nach und nach alle Mädels eingetroffen sind und sich ausgiebig begrüsst und ausgetauscht haben wurde dann erstmal geswappt ...


und es wurden auch schon mal kleine interne Tipps weitergegeben - hier mal Origami!


Die Tischdeko hatte ich zu Hause vorbereitet und für jeden Tisch ein Tablett fertig gemacht!


Dann wurde es kreativ ... ich hatte als ersten "Workshop" Bilderrahmen gekauft, die jede dann mit einem Spruch selbst gestalten konnte. Meine Beispiele:





je nach Grösse des Rahmens passt natürlich mehr oder weniger Schrift rein und auch die Grösse der Schrift wird dann entsprechend angepasst! Ich glaube jede hatte Spaß beim gestalten und die meisten waren dann auch zum Mittagessen mit ihrem Werk fertig ... hier alle gesammelten Werke:

die  natürlich ausgiebig abfotografiert wurden:



Nach dem Mittagessen hab ich dann das nächste Projekt vorgestellt ... es durfte ein Layout gestaltet werden. Für viele war auch das etwas neues und so wurde auch da viel untereinander ausgetauscht und um Rat gefragt zu Farbkombinationen und Details ...  Hier erstmal meine beiden Beispiele:


und anschließend reihten sich auch alle Layouts zum Fotoshootin auf :

Ich finde es sind super schöne Layouts entstanden !!



zum 3. und letzten Workshop-Teil wurde es dann weihnachtlich ... es wurden Geschenkkärtchen hergestellt die man je nach Geschmack mehr oder weniger verzieren konnte:


Ich fand es war ein wunderschönes Treffen und zum Abschluß unser Gruppenfoto:


Ich freue mich schon aufs nächste Jahr und hoffe das wieder viele Stempelperlen Zeit und Lust haben zu kommen! Und wenn du auch mit dem Gedanken spielst selbst Demonstratorin bei Stampin'Up! zu werden, dann freue ich mich, wenn du in mein tolles Team kommst und nächstes Jahr dabei bist! Bei Fragen zur Tätigkeit und wie einfach es ist zu starten kannst du mich gerne anmailen und mir alle Fragen stellen die du hast!

Keine Kommentare: