Montag, 22. Juni 2015

Frau Keßling, bitte zum Diktat ...

Guten Morgen ihr lieben, eigentlich werde ich ja in meiner beruflichen Tätigkeit NICHT zum Diktat bestellt - wir müssen alle Briefe selber schreiben - auch die Chefs (oder andere sind die Sekretätinnen)! Aber vor ca. zwei Wochen wurde ich von lieben Frauen die ich schon sehr lange aus Scrapbook-Kreisen kenne zu deren monatlichem Crop eingeladen. Als "Workshopprojekt" gewünscht wurde ein Diktat!
Also für mich war das live eine Premiere - bei einem Online-Crop in einem Scrapbookforum hatte ich zwar schonmal ein Diktat mitgemacht bzw. selbst auch die Lehrerin gespielt, aber so live ? Ok ...

Na aber die Wünsche meiner Workshopteilnehmerinnen versuche ich immer zu erfüllen!
Zuerst hab ich mir dann ein Layout rausgesucht:


Das gefiel mir gut und ich konnte mir vorstellen, dass gut diktieren zu können.
Damit ich die einzelnen Schritte nochmal aufschreiben konnte habe ich mich also hingesetzt und ein neues Layout gemacht:


Hier habe ich unsere neuesten Designpapiere und Washi-Tape-Bänder benutzt und natürlich auch ein neues Alphabet .... und mit der Anleitung und den beiden Layouts in der Tasche bin ich dann Samstag zum Workshop gefahren und wir hatten einen sehr sehr schönen lustigen Nachmittag zusammen. Das Diktat hat super geklappt - auch wenn ich "natürlich" im Vorfeld vergessen hatte zu sagen, dass ein Foto im Querformat sein sollte und ich das Washi-Tape zu Hause vergessen habe.

Die 5 Layouts die nach meinem Diktat entstanden sind waren alle total unterschiedlich und jedes auf seine Weise super hübsch ... leider habe ich kein Foto davon gemacht!

Falls ihr jetzt Lust bekommt auch mal ein Scrapbook-Layout diktiert zu bekommen meldet euch gerne bei mir.

1 Kommentar:

Heike F hat gesagt…

Moin,
tolle LOs - gefallen mir beidesehr. Ich war bisher nie bei einem Crop und habe auch noch nie bei einem Diktat teilgenommen - wäre also echt mal schön, als Premiere ;-)
LG, Heike