Freitag, 29. Mai 2015

"Worte die gut tun"

Gemeinsam etwas bewirken ... unter diesem Motto entwirft und verkauft Stampin'Up! schon seit Jahren immer ein Stempelset bei dessen Verkauf je Set 2,25 Euro an die Ronald McDonald Häuser der McDonald's Kinderhilfe gespendet wird.

Ich bin ehrlich - im letzten Katalog hat mich das Set nicht so begeistert und so habe ich es nicht extra beworben - dies ist in diesem Jahr zum Glück völlig anders!

Daher versuche ich im laufe des Jahres immer wieder das Set "Worte die gut tun" zu verwenden und euch die unterschiedlichen Möglichkeiten zu zeigen!



Im neuen Katalog gibt es eine Neuerung: Unser Designerpapier im Block ist jetzt 15,2 x 15,2 cm groß und dazu passend gibt es ein Farbkartonset. Enthalten sind 24 Bögen DinA4 - je 8 Bögen in 3 Farben! So hat man direkt die passenden Farben und eine tolle Anzahl an Papier um tolle Karten herzustellen.

Zuerst habe ich die Blumen coloriert:


dafür male ich die Blumen mit dem BlenderPen aus - für kleine Motive finde ich ihn total Klasse, da die Farben nach und nach heller werden und so ein leichter Aquarell-Effekt entsteht:

Ich habe übrigens kleine Schoki-Verpackungen gemacht ...


Na wie gefallen Sie euch? Ich finde den Spruch aus dem Set einfach schön für kleine Gastgeschenke:


Ich habe hierfür einfach das Designpapier "Bunte Party" halbiert - also 15,2 x 7,6 cm und dann als Rolle zusammengeklebt. Dann beide Enden zusammengeklebt - natürlich erst nachdem ich ein Waffelröllchen mit Haselnusscreme darin versteckt habe ;o)


Kommentare:

Ruth G. hat gesagt…

Farbenfroh und wunderschön!
Ganz lieben Gruß Ruth

Sandra hat gesagt…

Superschön bunt und süße kleine Goodies :)
VLG Sandra

Yvonne hat gesagt…

Das sieht total schön aus! Und so kann man sich dann gut vorstellen, was man mit den Sachen machen kann.
LG Yvonne

Sonja Kopischke hat gesagt…

Hallo Dörte!
Meine Güte, was für eine Arbeit dahinter steckt bei so vielen Goodies die kleinen
Blümchen zu colorieren.... Toll!!! Die Idee finde ich super. Eine GUTE-LAUNE-GOODIE
:-)))
Liebe Grüße, Sonja