Montag, 17. Februar 2014

Gäste-Goodies oder kleine Dankeschön ...

Ich weiß nicht wie es bei euch so "Tradition" ist, aber wenn bei uns hier im Ort Konfirmation oder Kommunion ist und die Nachbarn und Freunde Glückwunschkarten zum Ehrenkind bringen, dann wird geklingelt und als kleines Dankeschön gibt es meist etwas Süsses für die "Briefträger" ... dafür habe ich passend zu den zwei Einladungskarten heute kleine Geschenke gebastelt.


Dank Pinterest habe ich diesen Link gefunden und die Anleitung für diese kleinen Boxen ... sie gehen super schnell und es passt PERFEKT eine kleine quadratische Schokolade rein.


Für meine Karte in Waldhimbeere habe ich bei Constanze ganz niedliche Geschenke gefunden die mit unserer neuen Anhängerstanze gemacht werden. Einfach einen länglichen Streifen Papier auf beiden Seiten Stanzen und dann so falzen, dass eine Standfläche entsteht. Meine sind groß genug für zwei Küsschen die ich noch mit einem kleinen Streifen Papier "versteckt" habe.


Das tolle an den neuen Anhängerstanzen ist, dass direkt auch die Löcher für die Bänder mit gestanzt werden.
Ich glaube über so hübsch verpackte Süssigkeiten freuen sich dann nicht nur die Kinder und Jugendliche die die Karten zu den Kommunions- oder Konfirmationskindern bringen, sondern auch die Mutter zu Hause. (Falls die Kids ihre "Beute" zu Hause zeigen ;o)) !!) Man kann sie natürlich auch schön auf den Esstisch legen als Dekoration - farblich passend zu Blumenschmuck und Servietten.

1 Kommentar:

Bilis Welt hat gesagt…

Wow, ganz toll wie du die Stempel eingesetzt hast. Wundervolle Sachen hast du gewerkelt!!

Liebe Grüsse in die neue Woche
Bili