Donnerstag, 3. Oktober 2013

Anleitung für kleine Weihnachtsverpackung

Viele von euch haben mich nach einer Anleitung für die kleine Weihnachtsverpackung gefragt und daher habe ich gerade Fotos gemacht um es euch zu zeigen.
Es ist wirklich ganz einfach und wenn man das "Grundprinzip" kennt, kann man die Verpackung in jeder Grösse nachbasteln.

Ich habe für meine Verpackung den kleinen Papierblock von StampinUp! genommen. Das Papier hat eine Grösse von 4,5 x 6,5 inch.


Gefalzt habe ich es quer bei 1,5 - 3 - 4.5 und 6 inch und längs für den Boden bei 1 inch.
Die unteren (blau markierten) Linien einschneiden und die äussere Ecke abschneiden (im Bild mit den schrägen Strichen markiert).

 So sollte euer Papier dann aussehen.

Dann nur noch zusammenkleben und oben wie gewünscht zusammen kleben oder binden. Meine Verpackung habe ich oben gelocht und ein Band eingezogen ... man kann es aber auch mit Klammern zusammenhalten oder wie eine Lunchtüte umknicken und kleben.

Etwas schmaler und länglicher wird die Verpackung wenn ihr sie bei 2, 3, 5 und 6 falzt. Dann ist die Grundform der Tüte eher länglich ... wie gesagt könnt ihr die Verpackung in jeder Grösse und Form erstellen. Wichtig ist, dass ihr ein Quadrat oder Rechteck habt sonst wird sie schief ;o))

Viel Spaß beim nachbasteln ....

Kommentare:

katrin kme hat gesagt…

Oh, super!
Dankeschön!

Lg, katrin

--- Ruth --- RuRebo --- hat gesagt…

Der Abend gestern war wieder wunderschön, wir haben viel Spaß gehabt und tolle Dinge gebastelt.
Dankeschön!
Ruth aus Münster

Yvonne hat gesagt…

Danke für die Anleitung.
Die Verpackungen sehen bezaubernd aus.
LG Yvonne