Mittwoch, 31. Juli 2013

Stampin'Up! Incentive Trip Tag #3

auch wenn wir ja garnicht lange weg waren, haben wir jeden Tag sooo viel erlebt ...
das in Worte zu fassen fällt schwer. Erstmal oben unser Blick aus dem Hotelzimmer!

Am Tag 3 unserer Reise haben wir die Hauptzentrale von Stampin'Up! in Riverton besucht.
Wow war das ein Empfang als alle Demos und Gäste aus den 4 Bussen ausstiegen und durch die Tür kamen - die riesige Eingangshalle war voll mit Mitarbeitern von SU! die uns zujubelten und applaudierten ... uih ... das war schon sehr ergreifend.

nach einem Gruppenbild und einer Führung durch den Hauptsitz gab es ein leckeres Mittagessen und nachmittags wurden unsere Gäste zum Bowling entführt, während wir Zeit für Make 'n Takes hatten. Wie üblich habe ich statt 4 nur 2 gemacht und dafür lieber die Zeit genutzt noch ein paar Bilder im Ausstellungsraum zu machen und draussen am Stein zu posieren ;o))

 hier das Foto aller deutschen Demos, die die Reise verdient und angetreten haben ...

Gegen fünf musste Shelli Gardner - die CEO von Stampin'Up! sich leider von uns verabschieden - wichtige geschäftliche Termine machten eine vorzeitige Abreise unumgänglich.
Wir wurden dann nach Salt Lake City gebracht, wo wir nach einem kurzen Stadtbummel mit einem leckeren Burger den Abend ausklingen liessen


1 Kommentar:

Ela hat gesagt…

Deine Zusammenfassungen von eurem tollen Trip lesen sich fantastisch. Man merkt, dass es eine wunderbare Reise für euch war! :D
Übrigens, die deutsche Anleitung von deinem Swap hätte ich gerne... reicht es so, oder soll ich dir noch eine Mail schicken?
Hab noch eine schöne Woche,
liebe Grüße Ela