Sonntag, 28. Oktober 2012

zur Goldenen Hochzeit

Ab und zu bekomme ich Auftragsarbeiten. Mal vom Arbeitskollegen meines Mannes, mal von meiner Mutter und diesmal von meinen Schwiegereltern.
Sie sind zu einer goldenen Hochzeit in der Nachbarschaft eingeladen und benötigten eine große (oh ja DinA4 ist eine wirklich große) Karte zu diesem Anlass.
Ich habe dann mal so richtig im "Goldtopf" gebadet und sowohl gold embosst, als auch unsere Glanzfarbe "Champagner" rausgeholt.

 noch ein Detail-Foto damit ihr das ganze blinken und glitzernd sehen könnt !

Ich hoffe sie gefällt erst meinen Schwiegereltern und dann natürlich auch noch dem "Goldpaar"
Schönen Sonntag euch allen !

Kommentare:

Tina hat gesagt…

ich find die karte einfach nur wahnsinnig toll!
und es ist schwierig, eine so große karte "zu füllen" ohne dass sie kahl aussieht oder überrümpelt ist.
ist dir sehr gut gelungen!

mich würde noch interessieren, wie du das mit der Größe gelöst hast oder ist die Karte zusammengefaltet "nur noch" A5? ich hab damals (http://kleinerhase-stempelnase.blogspot.de/2012/08/goldene-hochzeit.html) experimentieren müssen, würde mich aber natürlich auch interessieren, wie Du das gelöst hast... :)

Liebe grüße und einen schönen sonntag wünscht Dir tina

Jenny hat gesagt…

Wow, wow, wow - wenn ich überlege wie groß das "Glückwünsche" ist, und was für einen kleinen Teil das auf der wunderschönen Karte einnimmt.
Ein echtes Meiserwerk.
LG Jenny

creativtante hat gesagt…

Sehr schön...Wimpel gehn immer oder??! ;-) LG Tanja

Claudia hat gesagt…

Hey Dörte,

die ist wirklich toll geworden, wunderschön und sehr edel sieht sie aus.
Liebe Grüße, Claudia