Donnerstag, 2. August 2012

Origami-Box meets Reason to Smile

Gestern abend hatte ich eine StempelParty und es war eine Verpackung gewünscht.

Schon lange wollte ich eine "Origami-Box" machen und hatte auch eine Anleitung auf englisch hier liegen. Naja ... für mich zum ausprobieren schon super, aber schöner ist es ja, wenn die Anleitung auf deutsch und in "cm" ist für die Kundinnen.

Also was macht frau dann? Wenn keine Zeit ist das selber auszutüffteln? Frau fragt das www und siehe da: Nadine ebenfalls SU-Demonstratorin hat genau das gemacht ... die Anleitung in deutsch auf ihren Blog gestellt. Meine Rettung !!!


 Photobucket
Und das ist meine Box - verziert mit dem Gratis-Set "Reason to Smile"





Photobucket

Und nochmal geöffnet ...





Photobucket
 oben drauf ein Schleifchen und ein Anhänger - fertig !!

Diese Box ist einfach Klasse um eine Kleinigkeit zu verschenken.

Wir haben gestern abend überlegt, was man alles darin verschenken könnte: - Kekse - Pralinen - Bonbons - Gutschein - kleines Marmeladenglas - kleinen Tontopf mit Blumensamen - 24 Zettel mit Sprüchen für/als Adventskalender - etc.

Also einfach nur praktisch ... und garnicht sooo schwer wie es im ersten Moment aussieht.
Ich komme gerne zu euch um euch zu zeigen wie ihr die Box selber basteln könnt!

Kommentare:

Hey, ich bin Nadine hat gesagt…

Liebe Dörte,

WOW, ist deine Box hübsch geworden und durch dich weiß ich, ich muß mir auch unbedingt diese Brads besorgen, die sind wirklich "Zucker" und mit der Schleife dazu, SUPER!!!! Ich hoffe ihr hattet alle viel Spaß beim basteln und wünsche dir noch einen schönen Tag :o) !!!

Viele liebe Grüße sendet dir,
Nadine

Sina hat gesagt…

Mensch Dörte, hättest du doch letzten Samstag was gesagt, dann hätte ich dir die ANleitung auch mitgeben können ;) Toll ist sie geworden, respekt! Ganz liebe Grüße Sina