Samstag, 14. Juli 2012

Ich bin wieder zurück ...

... nach 322km in Spanien zwischen Leon und Santiago de Compostela! Es hat mir zum grössten Teil sehr viel Spaß gemacht und auch wenn ich zwischendurch Schmerzen hatte, das Wetter echt nicht toll war und mir auch abends oft langweilig war, so war es einfach toll diesen Weg zu gehen. Hier mal ein paar Eindrücke ...

Und jetzt muß ich mich erstmal wieder etwas "einleben" ... aber dann gibts auch wieder kreatives von mir! Versprochen ;o))

Kommentare:

creativtante hat gesagt…

Ah wie schön! Hab deine Reise ja etwas verfolgt, aber gern noch mal hier: Wahnsinn! Du kannst sehr stolz auf dich sein! Wettertechnisch ist's hier zu Hause aber leider nicht viel besser...
Liebe Grüße...Tanja

Claudia hat gesagt…

Hallo Süße,
schön, dass Du wieder heil zu Hause bist. Du kannst wahnsinnig stolz auf Dich sein. Ich drück Dich ganz doll.
Liebe Grüße, Claudia

Jenny hat gesagt…

Hut ab Dörte! Sehr beeindruckend! Schön, dass du wieder da bist. LG Jenny

Sina hat gesagt…

Hi Dörte,schön das du wieder heile zu Hause angekommen bist. Ich hoffe der Weg war so wie ihn du dir vorgestellt hast. Ich wünsche dir eine schnelle Eingewöhnungszeit. Liebe Grüße Sina

Marcus Vogel hat gesagt…

andalztHallo Dörte,
ich hab den Weg 2010 gemacht und ich bin immer wieder voller Sehnsucht. Tolle Leistung und du wirst dich sicherlich immer an diese Erfahrung erinnern.
Buen Camino
P.S.: Buchempfehlung
Stefan Rosenboom
Die Zeit bis Santiago
Südwest Verlag