Montag, 14. Februar 2011

Zweckentfremdet ...

 ... wir sind immernoch am Ausbau unseres Dachbodens und endlich nach drei Jahren wurde gestrichen - nun sind die Räume weiß, aber das Klebeband (Malerkrepp) hat sich 3 Jahre lang auf Fensterrahmen und Türleisten schön festgeklebt- da hab ich da gesessen und überlegt "wie bekomme ich das ab" ??? Bis mir einfiel das es mit einem Heizluftföhn gehen könnte - da wir keinen als "Werkzeug" haben fiel mir mein SU! Embossingföhn in die Hände und siehe da ... das ging super und ruckzuck hatte ich dieses dusselige Band ab !!!

Keine Kommentare: