Samstag, 1. Januar 2011

mein Wort des Jahres 2011 ???

seit zwei Jahren habe ich mir zu Beginn des neuen Jahres mein "Wort des Jahres" gesucht und anschließend in der Rückschau mal überlegt, was daraus geworden ist. Am 1.1.2010 hab ich folgendes geschrieben:

Und ??? Was gibts für 2010 ???
Ich habe im Silvestergottesdienst länger drüber nachgedacht ... und durch unsere Pastorin bin ich dann auf mein Wort für 2010 gekommen ...

VERTRAUEN

darauf das Gott es gut mit mir meint,
meinen Lebensweg kennt
mich begleitet
und ich selbst nicht viel dafür tun muß
er wird es schon machen !

In diesem Sinne ...

Nun ist das Jahr schon wieder um und was ist für mich daraus geworden ?

Ja ich vertraue Gott ... jeden Tag mehr - immernoch und immer wieder neu
er meint es gut mit mir - auch wenn ich es tatsächlich nicht immer sehe auch nicht (noch nicht) im Rückblick über das Jahr 2010 ... wobei wir alle von wirklich schlimmen bewahrt worden sind.
Er hat uns wirklich begleitet im letzten Jahr und auch wenn ich das ein oder andere Mal Dinge in Angriff genommen habe, die neu für mich waren oder im ersten Augenblick zu groß, so hat er doch für alles die Kraft gegeben und irgendwie habe ich plötzlich mehr geschafft als ich gedacht oder gehofft habe.

Tja ... was wird mein Wort für 2011??
die Jahreslosung lautet:

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

(Römer 12,21)

doch was könnte sich daraus für ein Wort für mich ergeben?

Mir kommt gerade "Leichtigkeit" in den Sinn.
Ich möchte mein Leben leichter nehmen
im letzten Jahr hatte ich oft Momente wo es mir alles schwer und schwierig vorkam
das soll sich im neuen Jahr ändern. Gott hat alles gut geplant und nachdem "Gelassenheit" in 2009 und "Vertrauen" in 2010 mein Jahr begleitet hat steht also nun "Leichtigkeit" auf meinem Jahresplan ...


In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern hier ein Frohes erfolgreiches und "leichtes" Jahr 2011 ! Möge Gott bei euch sein und euch auch im neuen Jahr begleiten und tragen!

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Guter Post, Dörte. Ich glaube, meine Themen dauern immer mehrere Jahre. Ich stecke immer noch bei "Vertrauen". Schon das dritte Jahr. "Verlass Dich auf den Herrn von ganzem Herzen und verlass Dich nicht auf Deinen Verstand", das ist meine tägliche "Übung". Ja, so ist das. Aber Leichtigkeit tut auch gut. Habe gerade "Simplify your life" gelesen. Das passt irgendwie zum Thema Leichtigkeit, finde ich. Alles Gute für 2011!
Herzliche Grüße von der Simone

Stempeln im Westerwald hat gesagt…

Hallo Dörte,
schön, was Du schreibst auf Deinem Blogeintrag für das neue vor uns liegende Jahr.
Kennst Du schon das Lied zur Jahreslosung- ich habe es auf meinem Blog verlinkt :-)
lg aus dem WW und alles Gute fürs neue Jahr

Michaela

Karin hat gesagt…

das ist eine tolle Idee und ich wünsche dir für 2011 die Leichtigkeit das Leben zu meistern und auf Gott zu vertrauen. LG Karin

Steffi hat gesagt…

Hallo Dörte,
ein frohes neues Jahr wünsche ich dir.
Ja, ein leichtes Jahr das hört sich sehr schön an! ein guter Gedanke!
liebe Grüße
Steffanie

Gerdie hat gesagt…

Dörte, Ich wünsche dir ein schönes, glückliges, gesundes, kreatives 2011!!!!