Samstag, 21. August 2010

Urlaubspost ... der Neunte

boh ich bin tod ....
5 Stunden gewandert ... über schmale stiege und geröll ... insgesamt ca. 700 Höhenmeter geschafft ohne Lift und Seilbahn ... alles zu Fuß !!!
Wir sind heute Mittag über Umwege (warum sind auf den kürzesten Strecken zwischen zwei Orten eigentlich immer Berge dazwischen die man stundenlang umfahren muß ???) nach Berwang in Österreich gefahren. Von dort wollten wir nach einem kurzen Aufstieg zum Älpele den "Roter Stein" besteigen und die gleiche Strecke wieder zurück ... das wäre dann von ca. 1300 auf 2300 m hoch gegangen ... ABER da mein Rücken schmerzte und wir uns überlegt haben DIESE Strecke alle wieder runter ??? Puh ... näääh ... also sind wir die "kleinere" Runde vom Älpele zum Joch (Gipfel 2056m) und Hönig (Gipfel bei 2034m) quasi im Himmel. Auf dem Bergkamm entlang kam von Volker dann der Satz "Oh ist das geil ... läufst hier lang und rechts ist Welt und links ist Welt ... wow" Jetzt liegen wir einfach nur noch auf unseren Liegen bestaunen Gottes Genialität und geniessen unseren letzten Abend in den Bergen ... Zum Bilder einstellen bin ich zuuuu kaputt (dafür müsste ich aufstehen)

Morgen kommen schon meine Eltern um uns hier abzulösen ... wir fahren nach Hause und sie machen hier eine Woche Urlaub.

Ich meld mich dann Montag mit den Bildern von heute !
Bis dahin alles Liebe euch allen !

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Geschafft, aber glücklich, oder? So jedenfalls liest sich Dein Kurzbericht.
Ich wünsche Euch eine gute Heimreise.
LG Sabine

bastelbine hat gesagt…

hoffe ihr seid wieder gut zu Hause angekommen.
Eure Tour war schon ganz schön anstrengend...Hut ab!!! Was doch aus so 2 Wocchen Urlaub in Bergen aus einem machen kann...gell?? :-)))
Ich hoffe aber, dass ihr euch hier wohl gefühlt habt und auf eine schöne Zeit zurückblicken könnt.
Einen guten Einstieg in den Alltag wünscht dir mit lieben Grüßen
Sabine