Donnerstag, 26. Juli 2007

Dienstag, 24. Juli 2007

... ach ich würd sooooo gerne ...

ganz viele neue Sachen bestellen ...
es gibt soooo viel schöne Papiere und Rub-Ons etc. ... aber habe meinem
Mann versprochen mal etwas weniger zu kaufen ... dafür darf ich zum Scrap-Wochenende
nach Hamburg und beim Online-Workshop von Dani mitmachen und da bekomme ich ja auch
gaaaanz viel schönes Material ... Warte jetzt nur schon SEEEEHNSÜCHTIG auf die Sachen !!!!

So ... btw hab ich dann den letzten Harry Potter Band verschlungen ... anfangs war ich noch
etwas enttäuscht, da sich die Story meiner Meinung nach ein wenig in die Länge zog ... aber dann wurds doch richtig richtig spannend und ich habe zwei Nächte etwas weniger geschlafen als sonst ... Sooooo genial ....

Donnerstag, 19. Juli 2007

"gettaged"

Maren hat mich gettaged und so darf ich euch 7 Fakten aus meinem Leben erzählen ...

1. Ich hasse Tomaten in jeglicher Form ... ob roh, gekocht, gedünstet, getrocknet oder wie auch immer ... ich mag sie einfach nicht ... höchstens und das nur wenn es sich nicht vermeiden lässt weil man eingeladen ist und es nur Lasagne gibt, dann geht sie durch meinen Hals ... aber nicht gerne ;o)))
2. Ich wohnte noch nie weiter als 15km von meinem Elternhaus entfernt ... und jetzt seit 7 Jahren wieder im inzwischen umgebauten Elternhaus.
3. Ich hab 6 verschiedene Instrumente gelernt zu spielen ... Glockenspiel, Blockflöte, Altflöte, Bassflöte, Klavier und Gitarre ... aber alle immer nur die Anfänge bzw. Flöte konnte ich eigentlich mal richtig gut im Flötenchor, aber als ich mit 15 aufgehört hab, hab ich fast alles wieder vergessen ....
4. Ich stelle liebend gern die Möbel in unserer Wohnung um ... wenn mir danach ist, dann schieb ich Schränke um räume Regale aus und wieder ein und das Sofa findet sich auf der anderen Seite wieder ... sehr zur Verwunderung meines Mannes, der das garnicht nachvollziehen kann.
5. Ich bin überzeugte Christin und arbeite in unserer Gemeinde sehr aktiv mit - manchmal schimpfe ich zwar, dass es mir alles zu viel wird, aber ich bin einfach gerne da und bringe mich gerne dort mit ein ...
6. Ich liebe es eMails, sms,Briefe, ICQ, Chats, in Foren, Blogs, etc. zu schreiben aber mag überhaupt nicht gerne telefonieren ... wenn mich jemand anruft den ich länger nicht gesehen hat, dann fällt mir absolut nix ein, was ich demjenigen erzählen könnte ... mein Gehirn ist dann völlig leer ...
7. Ich muß wohl einen grünen Daumen haben, denn unsere Wohnung ist voll von Pflanzen und obwohl sie nur sehr sehr selten Wasser bekommen sind sie grün und wachsen uns bis an die Decke ....

So ... jetzt sollte ich eigentlich noch jemanden "taggen" und ich überleg wer wohl noch nicht getagged wurde ... hmmm ... Andrea, Anja, Kat, Nadine, Heidi und Cynthia finde ich sind dran ...

Was sagt meine Handschrift aus ???

Hab gerade bei Lara auf ihrem Blog einen Link zu einer Seite gesehen, wo die Handschrift gedeutet werden kann ... nun gut es ist halt eine eigene Einschätzung und sicher nicht so genau wie von einem Graphologen, aber ich fands einfach mal interessant und ein Teil dessen was rausgekommen ist passt eigentlich schon ... finde ich ;o)))

Hier mal das Ergebnis: (die Anmerkungen in Klammern sind von mir ergänzt !!)

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Dörte gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn. (aber auch NUR in der Handschrift sonst eher das gegenteil)

Dörte ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen. (daher dann auch wohl die bessere Handschrift ???)

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten. (doch ja kommt hin)

Dörte ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre. (das kann zur zeit mein Konto nur bestätigen ;o))) !!)

Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen. (Jepp jederzeit)

Dörte ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen. (auch das stimmt)

Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht. (und wie ... fragt mal meine Familie !!)

Dörte legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander. (naja ....)


Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.

Mittwoch, 18. Juli 2007

sooo coool ...

Ich finds cool ... ich hab mal wieder LO's an Jana und Andrea von der SAZ gesandt und diesmal werden sogar 3 von mir veröffentlicht ... ich find das immer wieder total aufregend ... und freu mich tierisch !!!

Was gibts sonst ??? Ich hab mir gestern beim Käse schnibbeln für einen Salat eine Ecke vom linken Daumenfingernagel inkl. ein Stückchen Haut abgehobelt ... AUTSCH ... und sieht jetzt auch nicht wirklich schön aus :o((( ... naja aber was sagte ein Freund heute dazu: Bis zur Silberhochzeit solls wohl wieder weg sein ... Silberhochzeit ??? Die ist in 16 Jahren ... das soll dann wohl klappen ;o)))

ansonsten hab ich gestern eine GROSSBESTELLUNG an Fotos zum entwickeln abgeschickt ... 195 Fotos .... ich freu mich so ... und es sind nochnichtmal welche für Danis Online-Workshop dabei ... wo soll das noch hinführen ???

Montag, 16. Juli 2007

WIR HABEN FERTIG !!!!!! (Teil 2)

Ihr glaubt es nicht, aber am Samstag Nachmittag um 15:00h sah unsere Terrasse SO aus:
Das sind die fleissigen Handwerker bei ihrer verdienten Pause ;o)))) Ich bin soooo froh, das wir das in unserem Urlaub geschafft haben, auch wenn wir dadurch nicht so entspannt sind wo der Urlaub jetzt vorbei ist, aber dafür können wir jetzt die Terrasse und den Gartenteich und alles was drumrum noch so ist viel viel besser geniessen !!!! Also wir können echt behaupten ... DIE ARBEIT HAT SICH GELOHNT !!!!

Donnerstag, 12. Juli 2007

Ich habe fertig ...

Juhuu ... da wir ja im Moment den ganzen Tag im Garten am werkeln sind (soweit das Wetter uns lässt heißt das ... und es ist schon mehr trocken als nass gewesen) hab ich für mein Album vom Segelturn Nachtschichten eingelegt oder bin morgens früher aufgestanden als mein Schatz ... naja gestern hab ich dann noch drei Stunden "geschwänzt" bei dem Terrassenbau, aber dafür hab ich das Album jetzt fertig ...

Ich hoffe ihr erkennt was ... ;o))))

Dienstag, 10. Juli 2007

... Zwischennachrichten ...

so ... kurz bevor ich wieder raus muß in den Garten (komisch son Teich macht sich echt nicht von allein fertig ... geschweige denn die Terassen) wollte ich hier nur mal wieder n bisschen "Nonsens" von mir geben ...
Wir waren Wochenende in Mosbach ... zu einem Treffen einer Missionsgesellschaft weil zwei Jugendliche aus unserer Kirche im August für 2 Jahre in die Mission gehen ... sehr sehr interessant !! Nur dadurch konnten wir halt ab Freitag 14:00h bis Sonntag NIX zu Hause im Garten schaffen - und das wo wir Samstag Abend Besuch zum grillen auf unserer NEUEN Terrasse bekommen ... ich bin gespannt ob es klappt !!!
Bis dahin will ich dann auch noch mein Album vom Segelturn fertig bekommen ... bin schon fleißig dabei und mit Danis Sommerstempelplatte macht es richtig viel Spaß ... die von Simea erwarte ich schon SEHNSÜCHTIG !!!! Hoffentlich kommt sie auch bald !!!
So ... ich muß los ... mein Männe rackert draußen schon alleine rum !!!

Mittwoch, 4. Juli 2007

Sommer ???

Ja ... hab das Lied gerade auf Baerlinchens Blog entdeckt und finde es sowas von passend ... wir haben nämlich "Sommerurlaub" und merken da nicht viel von ... Wettermässig halt ...

Dienstag, 3. Juli 2007

Urlaub ... und was macht das Wetter ???

brrr ... jetzt haben wir Urlaub und wollen im Garten fleißig sein, und was ist ???

ES REGNET ... so'n blödes Wetter ...
naja, gestern haben wir dafür dann unser Arbeitszimmer aufgeräumt .. somit kann ich euch auch mal ein Foto meines Scrapplatzes zeigen (sonst ist das viel zu chaotisch da ... )

aber auf Dauer werde ich im Dachboden ein tolles neues Zimmer bekommen ... da wird dann das Gästezimmer gemacht und da bekomme ich dann meinen Scrapplatz ... allerdings müssen wir dafür erst noch den Dachboden ausbauen ... !!! (noch mehr arbeiten die wir noch nicht geschafft haben)

Montag, 2. Juli 2007

Fotosession ...

gestern waren wir von unserer Kirche aus auf einem Gemeindetreffen in Oldenburg ... und in der Mittagspause waren die Kids von unseren Freunden auf einem Spielplatz und haben sich ausgetobt ... dabei hab ich schön daneben gestanden und mit meinem Teleobjektiv draufgehalten ... hat Spass gemacht ... hier mal ein kleiner Eindruck ...